Monika Brunsting

Frau Dr. Monika Brunsting verfügt über Erfahrung als Lehrerin, Schulpsychologin, Kinder- und Jugendpsychologin, sowie als Psychotherapeutin und Sonderpädagogin. Ferner wirkt sie als Dozentin für verschiedene Aus- und Weiterbildungsinstitutionen (z.B. Hochschule für Heilpädagogik Zürich, Lehrerweiterbildung verschiedener Kantone).

Sie ist Autorin von Fachartikeln und Büchern zum Thema Lernen, Lernschwierigkeiten, ADHS und Stress. Frau Brunsting ist Mutter zweier erwachsener Söhne.

In Ihrer Freizeit beschäftigt sie sich gern mit Lesen, Schreiben, Schnorcheln und Achtsamkeit.

 

Werdegang

1968 - 1974   Primarlehrerpatent (AG)
1973     Diplom in Heilpädagogik Universität Basel
1979   Lizentiat in Psychologie Universität Zürich
1989   Doktorat in Psychologie Universität Zürich
    Psychotherapieausbildung (Daseinsanalyse),
    Fortbildungen in kognitiver Verhaltenstherapie
1978 - 1992   Gesprächstherapie
    systemischer Therapie
    Neurofeedback
seit 1987   Arbeit als Psychotherapeutin
1992   Praxisbewilligung Kanton St. Gallen; IV- und Krankenkassen-Anerkennung

 

Tätigkeiten

1968 - 1974   Tätigkeit als Primar- und Sonderklassenlehrerin
1980 - 1997   Arbeit als Schulpsychologin (AG, ZH, SG)
ab 1974   Arbeit als Legasthenie- und Dyskalkulietherapeutin
    Lerntherapeutin
ab 1987   Arbeit als Psychotherapeutin
     

 

Mitgliedschaften

  • Föderation Schweizer Psychologen FSP
  • Schweizerische Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie SKJP
  • Ostschweizer Psychologinnen und Psychologen OSPP
  • Verband Ostschweizer Psychotherapeuten (VOPT)
  • Schweizerische Fachgesellschaft für AD(H)S (SFG-ADHS)
  • Schweizerische Gesellschaft für Positive Psychologie (SWIPPA)
  • Verband Dyslexie Schweiz (VDS) Vorstandsmitglied

 

 

 

 

Nordostschweizer Institut für Lernfragen

Wilerstrasse 2

9242 Oberuzwil

Tel. +41 (0)71 951 11 55

info@nil-brunsting.ch

 

Nordostschweizer Institut für Lernfragen

Peteracher 2

8126 Zumikon

Tel. +41 (0)43 499 73 00

info@nil-brunsting.ch